Willkommen bei Helping Hands e.V.!

Katastrophenhilfe

Hoffnung für Unterwegs – in Polen

Augenzeugenbericht einer Flüchtenden aus der Ukraine in Polen „Wer hätte gedacht, dass mindestens 4 Millionen ukrainische Flüchtlinge, insgesamt 7 Millionen Menschen, aus ihrer Heimat vertrieben werden? Ich bin eine von ihnen. Stellt euch das vor. Diese Woche hatten wir erneut Gelegenheit, Flüchtlingen an der Grenze zu Przemyśl zu helfen. Unser

Weiterlesen

Ein Name, eine Geschichte, eine Zukunft

Unser Partner in Rumänien schenkt Menschen aus der Ukraine Zuflucht Menschen, die vor Krieg, Not und Terror flüchten – sie werden schnell zu „dem Flüchtlingsstrom“ oder zu „zwei Millionen Vertriebenen“ oder zu „der leidenden Zivilbevölkerung“. Aber jeder und jede einzelne von ihnen hat einen Namen, eine Heimat, eine Geschichte und

Weiterlesen

„Erschöpft. Traumatisiert. Entwurzelt.“

„Die Menschen sind erschöpft. Ungeduscht. Traumatisiert. Sie sind entwurzelt, unentwegt unterwegs, die Informationen sind unzureichend und verwirrend, den meisten fällt es schwer, eine Entscheidung zu treffen. Viele lassen sich einfach so vom Flüchtlingsstrom mittreiben. Meist sind es Frauen und Kinder – die Männer müssen ja dableiben.“ Seit drei Wochen sind

Weiterlesen

Ruhe im Chaos

Bereits über eine Million Menschen sind aus der Ukraine geflohen. Unsere örtlichen Partner kümmern sich in der Ukraine selbst sowie in Polen und Ungarn, Rumänien und Moldawien um die Betroffenen. Dabei verteilen in der Ukraine Einheimische Lebensmittel und Hygieneartikel, transportieren Flüchtende oder geben ihnen Unterkunft. An den Grenzen helfen zahlreiche

Weiterlesen

Ungarn hilft

In den letzten Tagen sind Hunderttausende aus der Ukraine in die Nachbarländer geflohen: nach Ungarn und Rumänien, Polen und Moldawien. „Danke für deine Nachfrage in diesem Durcheinander“, schreibt der Leiter unserer Partnerorganisation in Ungarn. „Wir helfen den Flüchtlingen bereits, da sie ziemlich hilflos sind. Wir haben ein Team zusammengestellt, das

Weiterlesen

Unsere Partner in Ukraine und Umgebung

Die Bilder und Nachrichten aus der Ukraine erschüttern uns alle. Seit vielen Jahren arbeiten wir mit Partnern in der Ukraine und in den Nachbarländern zusammen, die auf vielfältige Weise Menschen am Rand der Gesellschaft unterstützen, zum Beispiel Obdachlose, Menschen mit Behinderung, Drogen- und Alkoholabhängige und Menschen, denen es wirtschaftlich schlechter

Weiterlesen

Fatale Fluten und tödliche Trockenheit in Madagaskar

„Regenzeit“ – eigentlich sollte dieses Wort Hoffnung erwecken: auf fruchtbares Land, gefüllte Brunnen, grüne Wälder. Aber vor allem in Zeiten des Klimawandels bringt die Regenzeit oft mehr Zerstörung und Leid. So wie derzeit in Madagaskar: Dort gab es nach einem heftigen Sturm „Ana“ und zwei Wochen Regen starke Überschwemmungen und

Weiterlesen

Video-Update aus der Arche-Schule

Auch die Arche Schule im Kariobangi-Slum in Nairobi, Kenia, die wir seit über 10 Jahren unterstützen, wurde hart von der Corona-Pandemie getroffen. In diesem Video erzählt Christel G., wie die Arche-Mitarbeiter die Herausforderungen gemeistert haben und welche spannenden Möglichkeiten die Zukunft bietet!

Weiterlesen

Es gibt keinen Regen mehr

Während andere Teile der Welt mit Starkregen und Überschwemmungen zu kämpfen haben, leidet der Süden Madagaskar weiterhin unter extremer Dürre, die die schlimmste Hungersnot ausgelöst hat, die dieses Land je erlebt hat. Unser Partner in Madagaskar leistet erste Nothilfe, damit die Menschen überhaupt überleben. Aber danach ist noch viel Unterstützung

Weiterlesen

E-NEWSLETTER ABONNIEREN

"Engagiert. Erlebt. Erzählt." Immer aktuell!