Willkommen bei Helping Hands e.V.!

Patenschaften

HeHa logo weiß mit Strich
ENGAGIEREN
null

PATENSCHAFTEN

„Meine Eltern konnten nie zur Schule gehn. Aber sie wünschen sich, dass ich einen Abschluss mache.
Ich lerne sehr fleißig, weil ich Polizistin werden möchte, damit meine Eltern stolz auf mich sind!“
—Rupa aus Bangladesch

„Ich komm so gern ins Kinderzentrum, weil ich mich dort wirklich geliebt fühle!“
—Paloma aus Albanien

Als Pate können Sie miterleben, wie Kinder wie Rupa oder Paloma Schritt für Schritt in eine bessere Zukunft gehen!

Schenken Sie Zukunft!

Die „Patenkinder“, die über Helping Hands e.V. durch Paten gefördert werden, besuchen ein Kinderzentrum oder eine Schule unserer örtlichen Partner. Dort erhalten sie Schulunterricht, werden gesundheitlich versorgt und ausreichend ernährt, treiben regelmäßig Sport, dürfen mit Freunden spielen (statt in Kinderarbeit eingespannt zu werden) und erfahren soziale und geistliche Werte. Kleingärten, Einkommensprojekte und spezielle Schulungen für die ­Eltern verbessern die Familiensituation der Patenkinder, und die gesamte Dorfgemeinschaft wird nachhaltig beeinflusst.

Ziel ist es, jedes Kind ganzheitlich zu fördern und ihm oder ihr eine gute Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft zu geben. Dabei werden Patenbeiträge nicht an Erziehungsberechtigte ausgezahlt, sondern von Kinderzentrum oder Schule verwaltet. So wird sichergestellt, dass das Geld tatsächlich für die Bildung und ganzheitliche Entwicklung der Kinder in ihrem persönlichen Kontext eingesetzt wird. Dadurch kommt die Unterstützung zwar dem Kind direkt zugute, fördert zusätzlich aber die Familien und Dorfgemeinschaften bzw. das soziale Umfeld der Kinder und ermöglicht nachhaltige Veränderung.

“In hundert Jahren wird es egal sein,
was mein Kontostand anzeigte,
in welch einem Haus ich gewohnt habe
oder was für ein Auto ich gefahren bin—
aber die Welt wird vielleicht anders aussehen,
weil ich im Leben eines Kindes wichtig war.”
Forest E. Witcraft

SO FUNKTIONIERT'S

Sie können ein Kind mit 30 EUR pro Monat unterstützen (davon dienen 3 EUR der Betreuung in Deutschland und 27 EUR kommen den Kindern direkt zugute). Natürlich können Sie über unser Büro mit Ihrem Kind korrespondieren (bitte nur über Helping Hands) und erhalten regelmäßige Berichte und Bilder oder Briefe. Falls Sie Ihre Patenschaft aus irgendeinem Grund einstellen müssen, wird das Kind aus einem Übergangs-Fond unterstützt, bis ein neuer Pate gefunden werden kann.

Statt eines persönlichen Patenkindes können Sie auch ein Kinderzentrum fördern. Wir empfehlen ebenfalls einen Betrag von 30 EUR pro Monat; ein ganzes Zentrum kostet etwa 17.500 EUR pro Jahr.

Hinweis: Wenn Sie für den Patenschaftsbetrag lieber einen Dauerauftrag einrichten würden oder Kinder mit einem anderen Betrag als 30 EUR pro Monat unterstützen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Für eine einmalige Spende für ein Kinderzentrum, benutzen Sie bitte unser Online-Spenden Formular.

Sie sind bereits Pate? Herzlichen Dank für Ihren Einsatz für Kinder in aller Welt!

Vielleicht fällt Ihnen auf, dass der Patenschaftsbeitrag für neue Paten auf 30 EUR erhöht wurde. Wir werden Ihnen Anfang 2021 Näheres dazu schreiben. Zunächst gilt für Sie noch der frühere Betrag von 27 EUR. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Büro.

null

JA, ICH MÖCHTE PATE WERDEN!

Aus verwaltungstechnischen Gründen können wir leider nicht alle Wünsche berücksichtigen.
Logo paXan orange
Logo Weihnachtspäckchen
Logo Schulpäckchen
Logo Patenschaften
Logo Jahresprojekt

MÖCHTEN SIE WIRKUNGSVOLL HELFEN UND NACHHALTIG VERÄNDERN?

Dann reichen Sie gemeinsam mit unseren Partnern „helfende Hände“!

E-NEWSLETTER ABONNIEREN

"Engagiert. Erlebt. Erzählt." Immer aktuell!