Willkommen bei Helping Hands e.V.!

Spendenaktionen

HeHa logo weiß mit Strich
ENGAGIEREN
null

SPENDENAKTIONEN AKTUELL: JOGGATHON 2020

Gemeinsam für den guten Zweck: Aufgrund der Kontaktbeschränkungen fanden die Joggathons in Gelnhausen und Berlin dieses Jahr „dezentralisiert“ statt: Die Teilnehmer liefen allein oder in kleinen Gruppen an ihrem Wohnort, teilweise zeitgleich. Dadurch konnten Läufer nicht nur aus Gelnhausen, Berlin und Umgebung, sondern in ganz Deutschland und sogar in Barcelona dabei sein. Darüber hinaus konnte auch der Projektpartner teilnehmen, dem der Erlös des Joggathons dieses Jahr zugutekommt: die NES-Schule in Beirut im Libanon, unser „Jahresprojekt 2020“ – insgesamt 68 Kinder, Lehrer, Eltern und Freunde der Schule liefen, ebenfalls dezentralisiert, bei einem parallelen Joggathon in Beirut mit, der wie der Gelnhäuser Joggathon am 17. Mai stattfand.

Beim ersten Joggathon (Gelnhausen) waren insgesamt 121 Läufer unterwegs, die gemeinsam 816 Kilometer zurücklegten und durch Sponsorengelder bisher über 8.000 Euro erzielten, ca. ein Fünftel davon im Libanon. (In unseren Blogartikeln finden Sie außerdem Reaktionen zum Joggathon, eine ausführliche Statistik und eine Bildergalerie als Video.)

Zahlen für den zweiten Joggathon (Berlin) folgen (der Erlös unterstützt das Jahresprojekt mit 50%).

Weitere Informationen und Bilder gibt es auch auf Facebook und Instagram – #joggathon2020.

Gemeinsam für die Zukunft:

Läufer in Gelnhausen und Umgebung, Stuttgart und Odenwald,
Düsseldorf, Barcelona, Bonn und Beirut …
Der erste Joggathon-ohne-Grenzen!

null

SPENDENAKTIONEN

Sportlich betätigen und dabei noch einen guten Zweck unterstützen?

Das geht zum Beispiel in verschiedenen Spendenaktionen (die natürlich nicht alle Sport beinhalten müssen), die eben nicht nur einer guten Sache dienen, sondern sehr viel Spaß machen und gute Gemeinschaft fördern!

Von 2012 bis 2017 hat Helping Hands e.V. einen Fahrrad-Fundraiser für „Shadow Riders“ angeboten, die gemeinsam mehrere tausend Kilometer radelten, um ein Kinderzentrum in Unawatuna, Sri Lanka, zu unterstützen.

Andere Spendenaktionen werden von Privatpersonen, Gruppen oder Kirchengemeinden durchgeführt; der Erlös fließt dann in Helping Hands Projekte, zum Beispiel unser Jahresprojekt. Der wohl beliebteste dieser Fundraiser ist der „Joggathon“, der seit vielen Jahren jeden Frühsommer in Berlin (seit 22 Jahren) und Gelnhausen (seit 1986!) stattfindet.

JOGGATHON

Joggathon: Lauf für einen guten Zweck!

Bei Joggathons setzen Sie nicht nur helfende Hände, sondern auch helfende (oder laufende) Füße ein. Ob als Läufer oder Sponsor: Jeder kann mitmachen. Die „erlaufenen“ Gelder fördern Projekte im In- und Ausland.

null
0
JOGGATHONS
null
0
+
LÄUFER
null
0
+
KILOMETER
null
0
+
EURO

Statistik ab 2009 für Berlin und Gelnhausen (Stand Sommer 2019)

 Falls Sie eine Spendenaktion in Ihrer Gegend (z.B. in Ihrer Kirchengemeinde) veranstalten möchten, setzen Sie sich gerne jederzeit mit uns in Verbindung!

Logo paXan orange
Logo Weihnachtspäckchen
Logo Schulpäckchen
Logo Patenschaften
Logo Jahresprojekt

MÖCHTEN SIE WIRKUNGSVOLL HELFEN UND NACHHALTIG VERÄNDERN?

Dann reichen Sie gemeinsam mit unseren Partnern „helfende Hände“!

E-NEWSLETTER ABONNIEREN

"Engagiert. Erlebt. Erzählt." Immer aktuell!