Willkommen bei Helping Hands e.V.!

Jahresprojekt 2019

17.500 Euro für Kindergarten und Kinderzentrum in Albanien angestrebt

Wozu Schule, wenn man ohnehin im Unterricht nicht mitkommt? Wenn man dort nur Ablehnung erfährt? Wo man doch auf der Straße wenigstens ab und zu etwas zu essen finden kann? Und die Eltern sich gar nicht darum scheren, wo man den ganzen Tag verbringt … wenn man überhaupt Eltern hat? – Straße oder Schulbank? Das entscheiden Kinder aus Randgruppen in Tirana, der Hauptstadt Albaniens, täglich neu.

Für Samuel aus Kombinat, einem Stadtteil am Rande Tiranas, ist die Antwort klar: Natürlich Schulbank! Im Kinderzentrum erhalten er und andere Kinder das, was ihnen sonst gefehlt hat: Hilfe bei den Hausaufgaben, individuelle Aufmerksamkeit, das Wissen, geliebt und wertvoll zu sein. Auch eine nahrhafte Mahlzeit bekommen die Kinder – für viele die einzige am Tag.

Seit Frühjahr 2018 gibt es auch einen Kindergarten, damit schon die Kleinsten einen Ort haben, an dem sie geborgen sind und gute Werte lernen. Damit die Projekte möglichst bald finanziell unabhängig werden, ist noch Unterstützung nötig. Straße oder Schulbank? Helfen Sie mit, dass Kinder wie Samuel weiterhin die richtige Antwort wissen!

Für das Jahresprojekt strebt Helping Hands Gesamtspendeneinnahmen von 17.500 Euro an. Alle Spenden kommen zu 100% Kinderzentrum und Kindergarten in Albanien zugute. Bitte überweisen Sie Ihre Spende mit Vermerk „Jahresprojekt 2019“ auf das Konto von Helping Hands e.V. bei der KSK Gelnhausen, IBAN: DE56 5075 0094 0000 022394, BIC: HELADEF1GEL oder als Online-Spende. Das Spenden-Siegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) bestätigt, dass Helping Hands e.V. mit den anvertrauten Mitteln sorgfältig und verantwortungsvoll umgeht.

SHARING IS CARING

E-NEWSLETTER ABONNIEREN

"Engagiert. Erlebt. Erzählt." Immer aktuell!